Bei einem Lektorat wird Ihr Text auf Herz und Nieren geprüft. Das Lektorieren eines Textes ist immer eine individuelle Täigkeit, denn jeder Text setzt andere Schwerpunkte. 
Ich konzentriere mich auf vier Bereiche, die unterschiedlich zu gewichten sind. Diese Kriterien sind: Inhalt, Struktur, Sprache und Formalien. Das bedeutet, dass sowohl der formale Aufbau als auch die inhaltlichen Textaussagen und die Textgestaltung berücksichtigt werden. 

Lektorat

Neben dem Korrektorat werden im Rahmen des Lektorats die sprachliche Gestaltung, die Struktur, die Formalien und die Argumentationsstruktur berücksichtigt. Der Inhalt wird ebenfalls in die Überprüfung einbezogen. Hier liegt die Aufgabe des Lektorats darin, dem Autor oder der Autorin wichtige Hinweise und ein umfangreiches Feedback zu geben.

Belletristisches Lektorat

Das Lektorat eines belletristischen Textes verbindet das Korrektorat mit einer umfassenden Prüfung der Struktur und der sprachlichen Ausgestaltung des Textes. Es wird außerdem überprüft, ob der Text die Zielgruppe ausreichend berücksichtigt. Darüber hinaus konzentiert sich das Lektorat auf die Plausibilität der Textaussagen und untersucht die Gestaltung der erzählerischen Elemente, beispielsweise den Spannungsbogen, die Erzählperspektive und weitere wesentliche Kriterien.

Wissenschaftliches Lektorat

Dieses Angebot beinhaltet das Korrektorat und prüft darüber hinaus die wissenschaftliche Form der Arbeit, also die sprachlichen und formalen Kriterien.

Recherche

Ob belletristischer Text, Sachbuch, Fachbuch oder auch Broschüre, alle diese Texte beinhalten oft zahlreiche Informationen aus verschiedenen Fach- und Themengebieten, Gerne übernehme ich umfangreiche Recherchearbeiten für Sie.

Faktencheck

Sie sind unsicher, ob alle Fakten Ihres Textes, die Jahresangaben, Orte und Zusammenhänge auch korrekt sind? Gerne überprüfe ich die Fakten gründlich und zuverlässig. 

Möchten Sie mehr erfahren?
Dann rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir.